Café Palestine - Kultur, Geschichte und aktuelle Informationen rund um Palästina

Spenden:
IBAN CH21 0900 0000 6012 9927 6
Café Palestine Zürich / GSP 
QR Kollekte Cafe PalestineTWINT

Café Pal. (Archiv)

28. März 2024 - The Deliberate Destruction of Gaza’s Health Care System

 

cafe palestine kopf

Quartierzentrum Bäckeranlage   Hohlstr. 67, 8004 Zürich               FLYER

Sonntag, 28. April 2024

mit Büchertisch | Olivenöl & Zatar 
und anderen Produkten aus Palästina

ab 17 Uhr: Palästinensisches Essen

18 Uhr: Messages from Gaza, roundtable and discussion

Englisch mit Flüsterübersetzung deutsch

Gaza Zerstörung Medizinischer Strukturen 600

 

Aktuelle Videobotschaften aus Gaza und Gespräch mit zwei in der Schweiz lebenden palästinensischen Gesundheitsfachleuten und einem Mitglied von "medico international schweiz".

Durch die Angriffe Israels auf Krankenhäuser und Kliniken ist die medizinische Versorgung der Zivilbevölkerung im Gazastreifen weitgehend zerstört.

Die verbleibenden Gesundheitseinrichtungen sind völlig überlastet und es fehlt an medizinischem Personal. Die Mediziner*innen arbeiten unermüdlich weiter, selbst ohne ausreichende Ruhezeiten und mit nur begrenzten Ressourcen.

Gleichzeitig verhindert die Grenzschliessung durch Israel, dass Patient*innen für Behandlungen nach Israel, ins Westjordanland oder nach Ostjerusalem gelangen können.

Hinzu kommt, dass 95 Prozent der Bevölkerung in Gaza keinen Zugang zu sauberem Wasser haben. Dies erhöht das Risiko von Krankheiten wie Cholera.

- Welche Folgen hat das für die Menschen, insbesondere für die Kinder und ihre physische und psychische Entwicklung?

- Wie wirken sich diese katastrophalen Bedingungen auf die Arbeit des medizinischen Personals aus?

Newsletter Abonnieren

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Swiss EAPPI Blog

Witness Stories from Palestine and Israel

BIP Logo 160

      www.cafe-palestine.ch           Spenden: PC 60-129927-6 Gesellschaft Schweiz-Palästina / Zürich          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!