Café Palestine - Kultur, Geschichte und aktuelle Informationen rund um Palästina

 
Spenden: IBAN CH21 0900 0000 6012 9927 6  Gesellschaft Schweiz-Palästina / Zürich
 

Café Pal. (Archiv)

30.Oktober 2022 Café Palestine - Susanne Triner - Mein Leben in Jericho

 

 

cafe palestine kopf

Quartierzentrum Bäckeranlage   Hohlstr. 67, 8004 Zürich      

mit Büchertisch, Olivenöl, Datteln und weitere Produkte aus Palästina

Sonntag, 30. Oktober 2022     

ab 17 Uhr: Palästinensisches Essen

18 Uhr: Vortrag und Diskussion

                                                       

Susanne Triner

Mein Leben in Jericho

Wie kreiert Mensch Zukunft - unter schwierigsten Umständen?CPFlyer 30. Okt. 2022 r

Susanne Triner erzählt aus 17 Jahren Projekt-Arbeit in der ältesten Stadt der Welt - am tiefsten Punkt der Erde - Jericho. Seit 17 Jahren ist Susanne Triner mit der Bevölkerung Jerichos verbunden.

Susanne Triner ist die Gründerin von Together to One – Zukunft zum Mitmachen, einer seit 2005 bestehenden Non-Profit-Organisation, die sich auf das Miteinander in Gruppen, Teams und Projekten konzentriert. Sie forscht seit 30 Jahren zum Thema und hat in dieser Zeit in verschiedensten Ländern gelehrt und und über dreissig Projekte begleitet.

Was macht Mensch ohne Geld? Wie putzt und kocht Frau ohne Wasser? Wie ist das Gefühl, nicht gebraucht zu werden? Wer/was hilft in der Not? Und letztlich: Was kann Mensch hier und heute für sein eigenes Leben lernen?

Wie baut sich eine Gesellschaft, die unter Dauerstress lebt, immer wieder auf? Wie erhält Mensch sich den Lebenswillen, wenn jeder Tag so herausfordernd ist? Was können wir Europäer von ihnen lernen, wenn es um die Bewältigung von Krisen geht? Dies sind Betrachtungen von Susanne zur Situation in Jericho, Palästina.

Viele Menschen kennen ihre Arbeit als Soziale Unternehmerin. Vom Adopt a Palm Projekt werden seit 15 Jahren wunderbar mundende Datteln in die Schweiz importiert und verkauft. Das Land mit den gestifteten Palmen erblühte in seiner ganzen Bio-Diversität zum kleinen Paradies. Rund 800 Palmen wurden von ‘Eltern’ adoptiert. Susanne war wie jedes Jahr im September bei der Ernte dabei. Sie wird am Vortrag Datteln direkt ab Palme anbieten können. www.adoptapalm.com

Seit 2012 lebt Susanne Triner mehrheitlich in der Schweiz. besucht jedoch ‘Familie’ und FreundInnen so oft sie kann. Sie Sie begleitet ihre Projekte inLine, onLine, oder inPerson. www.together21.org

Letzte Beiträge / Änderungen

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Swiss EAPPI Blog

Witness Stories from Palestine and Israel

BIP Logo 160

      www.cafe-palestine.ch           Spenden: PC 60-129927-6 Gesellschaft Schweiz-Palästina / Zürich          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!