Café Palestine - Kultur, Geschichte und aktuelle Informationen rund um Palästina

 
Spenden: PC 60-129927-6 Gesellschaft Schweiz-Palästina / Zürich
 

Café Pal. (Archiv)

15. Dez. 2019 - Texte und Musik zum Jahresende

cafe palestine kopf

Quartierzentrum Bäckeranlage   Hohlstr. 67, 8004 Zürich               

Sonntag 15. Dezember 2019

Palästinensisches Essen ab 17 Uhr                                                >>> Flyer <<<

Hauptprogramm 18 Uhr

Mit Büchertisch und Produkten aus Palästina 

        Pia Tschupp

Zum Jahresende

Erlebnisberichte aus Palästina

mit Pia Tschupp.

 

Tony Majdalani 2019Musikalische

Improvisationen:

Tony Majdalani

                                                                                           Pia Tschupp war 2018
während 3 Monaten im Einsatz als Menschenrechtsbeobachterin in Palästina/Israel.

Die Begegnungen mit den Menschen dort, ihre Standhaftigkeit, Zuversicht, trotz täglicher Erfahrung von Gewalt und Unterdrückung, haben sie tief beeindruckt.

Pia Tschupp hat in spannenden und berührenden Geschichten und Erlebnisberichten festgehalten, was sie in dieser Zeit erlebt und beobachtet hat. Ihr ist es ein grosses Anliegen, auf diese Weise über das zu informieren, worüber in unsern Medien nur sehr wenig zu erfahren ist.

Der Palästinenser Tony Majdalani ist in Haifa geboren, er lebt mit seiner Familie seit vielen Jahren in Zürich. Als Vollblut-Perkussionist mit einem breit gefächerten musikalischen Repertoire tritt er an Konzerten in verschiedener Zusammensetzung auf. Er erteilt Einzel- und Gruppenunterricht und begleitet Tanzgruppen in der Schweiz und im Ausland.

Durch seine hohe Professionalität im Umgang mit verschiedenen Perkussions-instrumenten und nicht zuletzt durch seine kommunikative und humorvolle Art vermag er das Publikum zu begeistern.

Letzte Beiträge / Änderungen

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

      www.cafe-palestine.ch           Spenden: PC 60-129927-6 Gesellschaft Schweiz-Palästina / Zürich          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!