Café Palestine - Kultur, Geschichte und aktuelle Informationen rund um Palästina

 
Spenden: PC 60-129927-6 Gesellschaft Schweiz-Palästina / Zürich
 

 

Sari NusseibehMarlène Schnieper trifft
Sari Nusseibeh
in Basel und Zürich

  

Basel, Mi. 5. Sept. 18.15
Europainstitut der Universität Basel, Gellertstrasse 27

Acht Palästinenser und Palästinenserinnen hat Marlène Schnieper in ihrem Buch Nakba – die offene Wunde porträtiert. Einer davon, der Friedensaktivist und Philosophieprofessor Sari Nusseibeh, besucht jetzt auf Einladung des Rotpunktverlags die Schweiz.

Am Europa-Institut in Basel wird Nusseibeh am 5. September mit dem Politikwissenschaftler Laurent Goetschel diskutieren, ob und unter welchen Umständen eine Zweistaatenlösung in Nahost noch möglich ist. Die Diskussion wird auf Englisch geführt,  einleitend stellt Marlène Schnieper den Gast auf Deutsch vor.

>> FLYER <<

 

Zürich     Do. 6. Sept. 20.00
Kanzlei, Kanzleistrasse 56. 8004 Zürich

»Sari Nusseibeh war vielleicht der bunteste Vogel unter den Beratern von Yasser Arafat und gewiss der einzige, der je in einem Kibbuz gearbeitet hat.« So charakterisiert Marlène Schnieper den renommierten palästinensischen Intellektuellen in ihrem Buch Nakba ­ – die offene Wunde.

Heute ist Nusseibeh einer der originellsten und unbequemsten Denker seiner Region. Der palästinensische Philosophieprofessor und die Schweizer Journalistin diskutieren am 6. September in Zürich Fragen zu Geschichte und Gegenwart des Nahostkonflikts.

Moderation Martin Woker, Leiter Ressort International der Neuen Zürcher Zeitung.

Kanzlei, Kanzleistrasse 56, 8004 Zürich

Veranstalter: Rotpunkt Verlag  www.rotpunktverlag.ch

>> FLYER <<

News from
Occupied Palestine

Maan News

Letzte Beiträge / Änderungen

Nabi Saleh Solidarity

and the most moral army
of the world

NabiSaleh 28.8.15

August, 28, 2016

Auch ICAHD, das israelische Komittee gegen Hauszer- störungen, setzt auf Einen Demokratischen Staat.

halper-bio-300x199

Wie dieser Aussehen könnte / müsste lesen Sie in der Analyse von Jeff Halper

Avraham Burg, Haaretz 29. März 2013

Oslo is dead, what's next?

The time has come to replace a process that has led to violence and despair with a new framework based on restorative justice.

Artikel Burg (en)

Münchner ODS Deklaration 


kairos-palaestina-2

Appell an die Leitungen der Schweizer Kirchen, den „Kairos-Palästina“
Aufruf christlicher PalästinenserInnen
mit Wort und Tat zu unterstützen

UNTERSCHREIBEN !

www.nakbabern.ch       

1. Nov. bis 2. Dez. 2012

 

NakbaBern2012-Pappe

Aktuell sind 504 Gäste und keine Mitglieder online

      www.cafe-palestine.ch           Spenden: PC 60-129927-6 Gesellschaft Schweiz-Palästina / Zürich          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!