Café Palestine - Kultur, Geschichte und aktuelle Informationen rund um Palästina

 
Spenden: IBAN CH21 0900 0000 6012 9927 6  Gesellschaft Schweiz-Palästina / Zürich
 

Veranstaltungen

29.Januar 2023 Café Palestine

cafe palestine kopf

Quartierzentrum Bäckeranlage   Hohlstr. 67, 8004 Zürich      

mit Büchertisch, Olivenöl, Datteln und weitere Produkte aus Palästina

17 Uhr: Palästinensisches Essen       >>> FLYER <<<

18 Uhr:    Referat und Diskussion mit 

Nadia Alatawneh,
palästinensische Aktivistin und Architektin:

Palästinensische Beduinen und ihre Zukunft im Negev

Eine Geschichte der Zerstörung und des Widerstands

In Zusammenarbeit mit dem Palästinakomitee Stuttgart

******

Das Beduinen-Dorf al-Arakib, 8 km von Bersheeba (Beer Al Sabaa) entfernt, wurde bisher 208 mal zerstört. Die Bewohner*innen  wehren sich, indem sie ihre Häuser immer wieder aufbauen.

Die Architektin Nadia Alatawneh möchte dazu beitragen, dass der Ort der palästinensischen Beduin*innen erhalten bleibt. Nadia Alatawneh berichtet über die Situation der Beduin*innen im Negev, die israelische Staatsbürger*innen sind, und über die Rolle, die der Jüdische Nationalfonds bei der Vertreibung dieser Palästinenser*innen von ihrem Land sowie aus ihren Dörfern und Häusern spielt.

Die israelische Zeitung Haaretz schrieb im Januar 2022 über dieses palästinensische Dorf:

„Die Geschichte von al-Arakib ist im Großen und Ganzen die Geschichte der gesamten Beduinengemeinschaft im Negev. Der israelische Staat erkennt die Zehntausende von Dunams, auf denen sie einst lebten und immer noch leben, nicht als ihr Eigentum an. Der Staat enteignete 24.700 Hektar im Negev. In den letzten zehn Jahren wurde al-Arakib zum Musterbeispiel für den Kampf der Beduinen um die Anerkennung ihres Eigentums an Land im Negev. Der Staat hat die Bewohner - die ... als Hausbesetzer bezeichnet werden - dutzende Male vertrieben.“

Im Negev sind  35 Dörfer (31 von ihnen sind älter als der Staat Israel) nicht anerkannt und unmittelbar von der Zerstörung bedroht. Dort leben mehr als 100:000 Palästinenser*innen.

 

Mahnwachen Zürich & Bern

immer am 2. Freitag im Monat

Zürich, Fr. 9. Dezember 2022,  12.30 -13.00  wieder Paradeplatz (!)       >> Flyer  Zürich 
Bern, Fr. 9. Dezember 2022,  12.30 -13.15 vor der Heiliggeist-Kirche

Mahnwache Zuerich Feb2014 mahnw bern

Letzte Beiträge / Änderungen

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Swiss EAPPI Blog

Witness Stories from Palestine and Israel

BIP Logo 160

      www.cafe-palestine.ch           Spenden: PC 60-129927-6 Gesellschaft Schweiz-Palästina / Zürich          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!