Café Palestine - Kultur, Geschichte und aktuelle Informationen rund um Palästina

 
Spenden: IBAN CH21 0900 0000 6012 9927 6  Gesellschaft Schweiz-Palästina / Zürich
 

Sonntag, 28. Oktober 2012 18 h  Palästinensisches Essen ab 17 h

Café Palestine in der Bäckeranlage,
Gemeinschaftszentrum Aussersihl Hohlstr. 67, 8004 Zürich

Hoeschle-OttoOtto Höschle,
IKRK-Delegierter in Jerusalem während der 1. Intifada

stellt seinen neuen Roman „Glutland“ * vor

“Glutland“ : ein Polit-Thriller um Jerusalem, eine Liebesgeschichte und zugleich eine kritische Auseinandersetzung mit den humanitären Aktivitäten des IKRK.

Lesung und Diskussion mit dem Autor über Inhalt, Entstehen und Hintergrund des Romans: seine Tätigkeit als Delegierter des IKRK im Nahen Osten, u.a. in Jerusalem während der 1. Intifada.

Otto Höschle studierte Germanistik, Anglistik und Islamwissenschaften. Er veröffentlichte Theaterstücke, Hörspiele, Gedichtbände, ein Kinderbuch sowie den Roman „Selima“ (Pro Libro Verlag 2011), der von einer Palästinenserin in einem libanesischen Flüchtlingslager handelt.

Höschle wurde ausgezeichnet mit dem “Prix Suisse“ und dem Basler Hörspielpreis. Heute ist er tätig als Englischlehrer und Autor, er lebt in Therwil bei Basel

 

*Glutland Roman Otto Höschle

Verlag Pro Libro, Luzern, 2012

2012, ca. 250 Seiten, broschiert, CHF 29.00
ISBN 978-3-905927-26-9


Letzte Beiträge / Änderungen

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

      www.cafe-palestine.ch           Spenden: PC 60-129927-6 Gesellschaft Schweiz-Palästina / Zürich          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!