Café Palestine - Kultur, Geschichte und aktuelle Informationen rund um Palästina

Café Pal. Archiv

cafepal-2011-03-27

 

IAW11

Café Palestine

Im Rahmen der Israeli Apartheid Wochen 2011

27. März 2011, 18 h

Café Zähringer, Zähringerplatz 11, 8001 Zürich

 

Israel - ein Apartheidsstaat ? 
der Begriff der Apartheid im Internationalen Recht

Stephanie Selg, Juristin 

Handout       Powerpoint Präsentation

Die Juristin Stephanie Selg arbeitete unter anderem als juristische Mitarbeiterin für BADIL (www.badil.org) in Bethlehem und war zuletzt von Januar 2009 bis Juli 2010 als Legal Advisor Mitglied der Schweizer Delegation bei der intenationalen Beobachtermission TIPH in Hebron (www.tiph.org).

 

Weiterlesen: cafepal-2011-03-27

cafepal-2011-02-27

 

Café Palestine

27. Februar 2011, 18 h

Café Zähringer, Zähringerplatz 11, 8001 Zürich

standhaft-rechtlosStarke Frauen

Die Journalistin und Buchautorin Sybille Oetliker hat vierzehn Palästineserinnen porträtiert (*).

Sie stellt einige Frauen vor und berichtet, wie das Buch zustande kam.

Lesung  mit Publikumsdiskussion.
Moderation: Yvonne Lenzlinger.

*) Sybille Oetliker: Standhaft - Rechtlos. Frauen im besetzten Palästina, eFeF-Verlag 2010.

Weiterlesen: cafepal-2011-02-27

cafepal-2011-01-30

 

Café Palestine

30. Januar 2011, 18 h

Café Zähringer, Zähringerplatz 11, 8001 Zürich

Kinder in Gaza

KinderInGazaDr. Gabi  Weber, Ärztin und Netzwerkerin, berichtet über die Kinder in Gaza und liest aus dem  Goldstone-Bericht. Annie Sauerland, Notfallpädagogin, war zur Kriegszeit in Gaza, kennt viele Familien, die im Bericht erwähnt sind und berichtet als Augenzeugin, was mit diesen passiert ist.

 

 

>>> mehr zum Alltag in Gaza (Berichte von Gabi Weber, Sept. 2010)

>>>mehr zu den Einsätzen von Annie Sauerland mit den "Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V."

Weiterlesen: cafepal-2011-01-30

cafepal-2010-12-19

Café Palestine

19. Dezember 2010, 18 h

Café Zähringer, Zähringerplatz 11, 8001 Zürich

Frieden auf Erden?
Die Kirchen und der Konflikt um Palästina.

Das Kairos Palestine Dokument

Christliche PalästinenserInnen plädieren im "Kairos-Dokument" leidenschaftlich für gleiche Rechte für alle in Israel/Palästina. Theologisch fundiert setzen sie religiös begründeten Machtansprüchen die universellen Menschenrechte gegenüber. Sie streben mit zivilem Ungehorsam Gerechtigkeit und Versöhnung an und scheuen vor einem Aufruf zu Boykott, Sanktionen und Desinvestitionen nicht zurück.

Weiterlesen: cafepal-2010-12-19

cafepal-2010-11-28

Café Palestine

28. November 2010, 18 h

Café Zähringer, Zähringerplatz 11, 8001 Zürich

Palästinensische Flüchtlinge im Libanon -
Leben ohne Hoffnung, wie lange noch?

Weiterlesen: cafepal-2010-11-28

cafepal-2010-10-31

Café Palestine

31. Oktober 2010, 18 h

Café Zähringer, Zähringerplatz 11, 8001 Zürich

Gestern Südafrika, morgen Israel:
Boykott, Desinvestition und Sanktionen (BDS) gegen Rassismus.

Für weitere Informationen zu BDS siehe www.bds-info.ch

Die 2005 von der palästinensischen Zivilgesellschaft lancierte BDS-Kampagne will Menschenrechte und das Völkerrecht gegenüber Israel durchsetzen. Vorbild ist dabei die Boykott-Kampagne gegen das südafrikanische Apartheidregime.

... und hier noch ein Beispiel einer BDS-Aktion:  Philly BDS Flashdance! auf Youtube

Weiterlesen: cafepal-2010-10-31

cafepal-2010-09-26

26. September 2010

Brennpunkt Hebron – Alltag in einer zerrissenen Stadt

Wer durch die Strassen von El Khalil schlendert, wähnt sich in einer ganz normalen geschäftigen Stadt. Im Brennpunkt des internationalen Interesses stehen aber nicht ihre 200'000 palästinensischen Einwohner, sondern die paar Hundert Menschen, die in der Altstadt, besser unter dem Namen Hebron bekannt, hausen.

Weiterlesen: cafepal-2010-09-26

Letzte Beiträge / Änderungen

Nabi Saleh Solidarity

and the most moral army
of the world

Nabi Saleh 28 aug 2015

August, 28, 2016

Auch ICAHD, das israelische Komittee gegen Hauszer- störungen, setzt auf Einen Demokratischen Staat.

halper-bio-300x199

Wie dieser Aussehen könnte / müsste lesen Sie in der Analyse von Jeff Halper

Avraham Burg, Haaretz 29. März 2013

Oslo is dead, what's next?

The time has come to replace a process that has led to violence and despair with a new framework based on restorative justice.

Artikel Burg (en)

Münchner ODS Deklaration 


kairos-palaestina-2

Appell an die Leitungen der Schweizer Kirchen, den „Kairos-Palästina“
Aufruf christlicher PalästinenserInnen
mit Wort und Tat zu unterstützen

UNTERSCHREIBEN !

www.nakbabern.ch       

1. Nov. bis 2. Dez. 2012

 

NakbaBern2012-Pappe

Aktuell sind 91 Gäste und keine Mitglieder online

      www.cafe-palestine.ch           Spenden: PC 60-129927-6 Gesellschaft Schweiz-Palästina / Zürich          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!