Café Pal. Archiv

Café Palestine

28. November 2010, 18 h

Café Zähringer, Zähringerplatz 11, 8001 Zürich

Palästinensische Flüchtlinge im Libanon -
Leben ohne Hoffnung, wie lange noch?

Die seit 1948 im Zuge der Gründung des Staates Israel aus ihrer Heimat in zahlreiche Nachbarstaaten  geflüchteten Palästinenser sind spätestens mit dem Beginn von Friedensgesprächen in den 1990er Jahren allmählich in Vergessenheit geraten. Die finanzielle Unterstützung für das UNO-Hilfswerk für Palästinaflücht- linge, die United Nations Relief and Works Agency (UNRWA) und für die PLO wurden drastisch gekürzt.

Insbesondere im Libanon, wo den Flüchtlingen die Chance auf Integration in die libanesische Gesellschaft verwehrt bleibt, ist die Situation dramatisch. Kontinuier- lich werden sie aus dem politischen, sozialen und wirtschaftlichen Leben ausge- schlossen.

Heute leben dort über 400‘000 palästinensische Flüchtlinge, rund die Hälfte davon in 12 permanenten Flüchtlingslagern, wo sie auf engstem Raum eingepfercht sind und grösstenteils ohne oder mit mangelhaften sanitären Einrichtungen auskommen müssen. Bis heute wird den Palästinenser die Hauptverantwortung für den 15jährigen Bürgerkrieg im Libanon angelastet.

Ein Vortrag von Cornelia Fuchs und Jumana Saba.

 

UNRWA Statistik  (Jan. 2010)

cp2010-11-28-registered-refugees-UNWRA-250

cp2010-11-28-Impr-I-2-200

cp2010-11-28-Impr-I-1-200  cp2010-11-28-Impr-I-3-200

 

cp2010-11-28-Impr-I-4-200   cp2010-11-28-Impr-IV-200

 

cp2010-11-28-Impr-II-200   cp2010-11-28-Impr-III-500

 


Letzte Beiträge / Änderungen

Nabi Saleh Solidarity

and the most moral army
of the world

Nabi Saleh 28 aug 2015

August, 28, 2016

Auch ICAHD, das israelische Komittee gegen Hauszer- störungen, setzt auf Einen Demokratischen Staat.

halper-bio-300x199

Wie dieser Aussehen könnte / müsste lesen Sie in der Analyse von Jeff Halper

Avraham Burg, Haaretz 29. März 2013

Oslo is dead, what's next?

The time has come to replace a process that has led to violence and despair with a new framework based on restorative justice.

Artikel Burg (en)

Münchner ODS Deklaration 


kairos-palaestina-2

Appell an die Leitungen der Schweizer Kirchen, den „Kairos-Palästina“
Aufruf christlicher PalästinenserInnen
mit Wort und Tat zu unterstützen

UNTERSCHREIBEN !

www.nakbabern.ch       

1. Nov. bis 2. Dez. 2012

 

NakbaBern2012-Pappe

Aktuell sind 73 Gäste und keine Mitglieder online

      www.cafe-palestine.ch           Spenden: PC 60-129927-6 Gesellschaft Schweiz-Palästina / Zürich          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!