Café Pal. Archiv

cafe palestine kopf

Quartierzentrum Aussersihl  / Bäckeranlage             >>>Flyer<<<

Hohlstr. 67, 8004 Zürich

So. 29. November 2015, 17 UhrPetra Wild

Palästinensisches Essen ab 17 Uhr, Referat / Diskussion 18 h

Mit Büchertisch und Produkten aus Palästina

Die Krise des Zionismus
und die Ein-Staat-Lösung

zur Zukunft eines demokratischen Palästinas

mit Petra Wild, Autorin und  Islamwissenschaftlerin

Die jüngsten Ausbrüche in allen Teilen Palästinas signalisieren die Wiederaufnahme des Kampfes gegen die Besatzung und für die Verwirklichung der völkerrechtlich garantierten unveräußerlichen Rechte der PalästinenserInnen, d.h. primär des Rechts auf Selbstbestimmung und des Rechts auf Rückkehr.

Verschiedene Gruppen von PalästinenserInnen und antizionistischen Israelis haben bereits die Konturen eines demokratischen, säkularen Staates auf dem Boden des historischen Palästinas entwickelt, in welchem Christen, Juden und Muslime auf der Basis von gleichen Rechten und gemeinsamer Staatsbürgerschaft zusammenleben.

Die Islamwissenschaftlerin Petra Wild spricht über die Entwicklung des palästinensischen Kampfes, die Ein-Staat-Bewegung und die fortschreitende Erosion des Zionismus. Petra Wild ist Autorin der Bücher "Apartheid und ethnische Säuberung in Palästina. Der zionistische Siedlerkolonialismus in Wort und Tat" und "Die Krise des Zionismus und die Ein-Staat-Lösung. Zur Zukunft eines demokratischen Palästinas".

Letzte Beiträge / Änderungen

Nabi Saleh Solidarity

and the most moral army
of the world

Nabi Saleh 28 aug 2015

August, 28, 2016

Auch ICAHD, das israelische Komittee gegen Hauszer- störungen, setzt auf Einen Demokratischen Staat.

halper-bio-300x199

Wie dieser Aussehen könnte / müsste lesen Sie in der Analyse von Jeff Halper

Avraham Burg, Haaretz 29. März 2013

Oslo is dead, what's next?

The time has come to replace a process that has led to violence and despair with a new framework based on restorative justice.

Artikel Burg (en)

Münchner ODS Deklaration 


kairos-palaestina-2

Appell an die Leitungen der Schweizer Kirchen, den „Kairos-Palästina“
Aufruf christlicher PalästinenserInnen
mit Wort und Tat zu unterstützen

UNTERSCHREIBEN !

www.nakbabern.ch       

1. Nov. bis 2. Dez. 2012

 

NakbaBern2012-Pappe

Aktuell sind 34 Gäste und keine Mitglieder online

      www.cafe-palestine.ch           Spenden: PC 60-129927-6 Gesellschaft Schweiz-Palästina / Zürich          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!