Café Pal. Archiv

Café Palestine Bern 26. Oktober 2015

Cafe Palestine Bern

Café Palestine Bern

Montag, 26. Oktober 2015, 19 Uhr

ab 18 Uhr Palästinensisches Essen                     >>> FLYER <<<

Brasserie Lorraine

Susanne Triner

Weshalb junge Menschen fliehen

Job-Aussichten im Süden am Beispiel Palästinas

Die Sozial-Unternehmerin Susanne Triner spricht über den Lebensweg junger PalästinenserInnen, ihr begeistertes Lernen bis zur Krönung ihres Studiums und den langen Leidensweg danach - wenn es wegen auswegloser Job-Aussichten zwischen der Flucht ins Ausland und der langsamen Resignation wenig zu entscheiden gibt.

Zahlen, Fakten und Vergleiche helfen uns, die aktuelle wirtschaftliche Situation in Palästina und dem Nahen Osten zu verstehen. Anhand des Kleinbauern-Projektes "Adopt A Palm" in Jericho zeigt Susanne Triner auf, wie in Zusammenarbeit von lokalen Kleinbauern und Studenten der Open University von Jericho ein unmöglich scheinendes Projekt zum Erfolg geführt wurde.

Büchertisch, Kollekte

Nächstes Cafeé Palestine: 30. November 2015

Petra Wild: Die Krise des Zionismus und die Ein-Staat-Lösung

Verein Gerechtigkeit und Frieden in Palästina Bern
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / www.nahostfrieden.ch
PC 60-403515-7
Brasserie Lorraine
Quartiergasse 17, Bern
Bus 20, Lorraine
www.brasserie-lorraine.ch

Letzte Beiträge / Änderungen

Nabi Saleh Solidarity

and the most moral army
of the world

Nabi Saleh 28 aug 2015

August, 28, 2016

Auch ICAHD, das israelische Komittee gegen Hauszer- störungen, setzt auf Einen Demokratischen Staat.

halper-bio-300x199

Wie dieser Aussehen könnte / müsste lesen Sie in der Analyse von Jeff Halper

Avraham Burg, Haaretz 29. März 2013

Oslo is dead, what's next?

The time has come to replace a process that has led to violence and despair with a new framework based on restorative justice.

Artikel Burg (en)

Münchner ODS Deklaration 


kairos-palaestina-2

Appell an die Leitungen der Schweizer Kirchen, den „Kairos-Palästina“
Aufruf christlicher PalästinenserInnen
mit Wort und Tat zu unterstützen

UNTERSCHREIBEN !

www.nakbabern.ch       

1. Nov. bis 2. Dez. 2012

 

NakbaBern2012-Pappe

Aktuell sind 114 Gäste und keine Mitglieder online

      www.cafe-palestine.ch           Spenden: PC 60-129927-6 Gesellschaft Schweiz-Palästina / Zürich          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!