Café Pal. Archiv

Café Palestine 29. Juni 2014

Flyer-2014-June-AugGemeinschaftszentrum Aussersihl  / Bäckeranlage
Hohlstr. 67, 8004 Zürich

 

Sonntag, 29. Juni 2014, 17 Uhr

( Palästinensisches Essen ab 17 Uhr, Film 18 h)

>>> mit Büchertisch und Produkten aus Palästina

 

Bethlehem-Wall-1Shirin Amrad:

Blick zurück

auf drei Monate

Menschenrechts-

beobachtung

in Bethlehem.

Shirin Amrad, Schweizerin mit israelischen Wurzeln, reiste im Januar 2014 für drei Monate nach Bethlehem, um vor Ort als Menschenrechts Beobachterin im Programm von EAPPI einen Einblick in die Situation zu erhalten.

 

Bethlehem liegt in den von Israel 1967 besetzten Gebieten. Die Präsenz des israelischen Militärs, Landkonfiskationen, der Bau illegaler israelischer Siedlungen und seit rund 10 Jahrenauch die Trennmauer prägen das Leben der palästinensischen Bevölkerung.

Shirin Amrad hat während ihres Aufenthaltes die Auswirkungen der Besetzung hautnah miterlebt. Frühmorgens hat sie Palästinenser auf ihrem Weg durch den Checkpoint nach Jerusalem begleitet, mit ihnen über die Zeit vor dem Mauerbau und über den Wunsch nach Ruhe und Frieden gesprochen. Sie hat Konfrontationen zwischen israelischen Siedlern, Soldaten und Palästinensern dokumentiert und mitverfolgt, wie palästinensisches Land für den Bau israelischer Siedlungen verwendet wurde.

In ihrem Vortrag berichtetShirin Amrad von ihren Beobachtungen in Bethlehem und von den Begegnungen mit Menschen, die sich sowohl auf palästinensischer als auch auf israelischer Seite mutig und gewaltlos für ein Ende der israelischen Besetzung einsetzen.

Letzte Beiträge / Änderungen

Nabi Saleh Solidarity

and the most moral army
of the world

Nabi Saleh 28 aug 2015

August, 28, 2016

Auch ICAHD, das israelische Komittee gegen Hauszer- störungen, setzt auf Einen Demokratischen Staat.

halper-bio-300x199

Wie dieser Aussehen könnte / müsste lesen Sie in der Analyse von Jeff Halper

Avraham Burg, Haaretz 29. März 2013

Oslo is dead, what's next?

The time has come to replace a process that has led to violence and despair with a new framework based on restorative justice.

Artikel Burg (en)

Münchner ODS Deklaration 


kairos-palaestina-2

Appell an die Leitungen der Schweizer Kirchen, den „Kairos-Palästina“
Aufruf christlicher PalästinenserInnen
mit Wort und Tat zu unterstützen

UNTERSCHREIBEN !

www.nakbabern.ch       

1. Nov. bis 2. Dez. 2012

 

NakbaBern2012-Pappe

Aktuell sind 55 Gäste und keine Mitglieder online

      www.cafe-palestine.ch           Spenden: PC 60-129927-6 Gesellschaft Schweiz-Palästina / Zürich          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!