Café Pal. Archiv


Faten_Mukarker_Palaestina-kl

Café Palestine in der Bäckeranlage,

Gemeinschaftszentrum Aussersihl

Hohlstr. 67  8004 Zürich

 

Sonntag, 16. Dezember 2012 18 h  

( Palästinensisches Essen ab 17 h )

 

45 Jahre warten auf den Frieden

- Leben zwischen Mauern

 

Faten Mukarker, eine Palästinenserin

aus Beit Jala / Bethlehem berichtet.

Friedensverhandlungen werden angekündigt und - kaum begonnen - wieder abgebrochen. Und dies seit Jahrzehnten. Unterdessen wachsen die israelischen Siedlungen, wächst die Mauer.

Die Menschen sind immer mehr eingeschränkt in ihrem Lebensraum und in ihrer Bewegungsfreiheit. Was bedeutet dies für die palästinensische Bevölkerung, wie leben die Menschen unter diesen Bedingungen ihren Alltag? 

Darüber wird die Palästinenserin Faten Mukarker berichten. Durch ihre anschauliche und spannende Erzählweise versteht sie es, die Zuhörenden in ihren Bann zu schlagen.

mit Büchertisch und Produkten aus Palästina:

Schnizereien aus Olivenholz, Stickereien, Keramik, Olivenöl, Datteln

 

Letzte Beiträge / Änderungen

Nabi Saleh Solidarity

and the most moral army
of the world

Nabi Saleh 28 aug 2015

August, 28, 2016

Auch ICAHD, das israelische Komittee gegen Hauszer- störungen, setzt auf Einen Demokratischen Staat.

halper-bio-300x199

Wie dieser Aussehen könnte / müsste lesen Sie in der Analyse von Jeff Halper

Avraham Burg, Haaretz 29. März 2013

Oslo is dead, what's next?

The time has come to replace a process that has led to violence and despair with a new framework based on restorative justice.

Artikel Burg (en)

Münchner ODS Deklaration 


kairos-palaestina-2

Appell an die Leitungen der Schweizer Kirchen, den „Kairos-Palästina“
Aufruf christlicher PalästinenserInnen
mit Wort und Tat zu unterstützen

UNTERSCHREIBEN !

www.nakbabern.ch       

1. Nov. bis 2. Dez. 2012

 

NakbaBern2012-Pappe

Aktuell sind 48 Gäste und keine Mitglieder online

      www.cafe-palestine.ch           Spenden: PC 60-129927-6 Gesellschaft Schweiz-Palästina / Zürich          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!