Café Pal. Archiv

--------------------------------------------------------------------------------------

Baeckeranlage_zh

Café Palestine

in der Bäckeranlage!

Sonntag, 29. Mai 18.00 h

(Palästinensisches Essen ab 17 h)

 

Nakba - Die Vertreibung der
Palästinenser 1948


Marlene_Al-ZarnogVortrag / Diskussion mit Marlène Schnieper

>>> Flyer  

Die Nakba - 1948 und die Folgen für die palästinensische Bevölkerung

 

 

«Nakba»: das ist die Katastrophe, die über die arabischen Einwohner des historischen Palästinas kam, als in einem Teil dieses Territoriums der Staat Israel gegründet wurde. Eine Minderheit vertrieb die Bevölkerungsmehrheit von ihrem Grund und Boden, das palästinensische Volk verlor sein Land, seine Ressourcen und seine Zukunft. Die Katastrophe kündigte sich an, und sie ist bis heute nicht verwunden. Sie wirkt in den Köpfen nach, prägt das Leben und bestimmt das Handeln der Betroffenen. Die „Nakba“ ist Thema des Referates von Marlène Schnieper an der nächsten Veranstaltung von „Café Palestine“.

 

Als Journalistin berichtete Marlène Schnieper 2006-2008 für den „Tagesanzeiger“ aus Israel und den Palästinensergebieten. Heute arbeitet sie als freischaffende Nahostkorrespondentin, unter anderem für die Sonntagszeitung und die Wochenzeitung (WOZ).

Im Herbst diese Jahres wird ihr Buch mit dem Titel „Nakba, die offene Wunde“ im Rotpunktverlag erscheinen“.

Letzte Beiträge / Änderungen

Nabi Saleh Solidarity

and the most moral army
of the world

Nabi Saleh 28 aug 2015

August, 28, 2016

Auch ICAHD, das israelische Komittee gegen Hauszer- störungen, setzt auf Einen Demokratischen Staat.

halper-bio-300x199

Wie dieser Aussehen könnte / müsste lesen Sie in der Analyse von Jeff Halper

Avraham Burg, Haaretz 29. März 2013

Oslo is dead, what's next?

The time has come to replace a process that has led to violence and despair with a new framework based on restorative justice.

Artikel Burg (en)

Münchner ODS Deklaration 


kairos-palaestina-2

Appell an die Leitungen der Schweizer Kirchen, den „Kairos-Palästina“
Aufruf christlicher PalästinenserInnen
mit Wort und Tat zu unterstützen

UNTERSCHREIBEN !

www.nakbabern.ch       

1. Nov. bis 2. Dez. 2012

 

NakbaBern2012-Pappe

Aktuell sind 37 Gäste und keine Mitglieder online

      www.cafe-palestine.ch           Spenden: PC 60-129927-6 Gesellschaft Schweiz-Palästina / Zürich          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!