Freitag 26. Okt. 2012 20.00

Fluechtlinge-im-Libanon

Dokumentarfilm über einen Besuch in den Flüchtlingslagern Ain el Helweh und Rashidieh

Präsentation: Karin Laager

>>> FLYER <<<

 

Ort: Restaurant Schlosshalde
Mörsburgstr. 36
8404 Stadel b. Winterthur
Anfahrt mit der Bahn. S12/ S 29 bis Station Reutlingen
(Abholdienst auf Anfrage 052 233 78 78)


Bern, Sonntag, 19. Juni 2011, 17.30 Uhr
Länggasstreff, Lerchenweg 35

JORDANTAL - Rechtlos im eigenen Land

Isolation und Vertreibung der einheimischen Bevölkerung

Veranstaltung mit Jorge Castro über

„Das schwierige Leben der Palästinenser unter der israelischen Besatzung im Jordantal“

(engl. mit deutscher Übersetzung)

>>>FLYER

Weiterlesen: Bern-Jordantal-2011-06-19

Do.26. Mai 2011, 19 h

Film „Die Eiserne Mauer (The Iron Wall)“


TraileDie_Eiserne_Mauer_The_Iron_Wallr zum Film (youtoube)

jenseits
IM VIADUKT ...11 | 12
Viaduktstrasse 65
8005 Zürich

Das Team des Café Palestine lädt ein zu einem Abend mit palästinensischem Essen und anschliessender Vorführung
des Films
„Die Eiserne Mauer (The Iron Wall).“
Israel/Palästina 2006, Regie Mohamed Alatar
mit anschliessender Diskussion mit dem Publikum
und Vertretern der Gruppe GSP Zürich / Café Palestine

weitere Info und Anmeldung

--------------------------------------------------------------------------------------

Omar_Yousef-410Samstag, 26. November 2011 16.00 h

Bern, PROGR, Waisenhausplatz 30 Aula 1. Stock

Weg: Bahnhof  > Neuengasse > Waisenhausplatz > Speichergasse

>>> FLYER

Vortrag und Diskussion:

Prof. Omar M. Yousef

Jerusalem:  Stadtplanung als Instrument der Annexion und Verdrängung der palästinensischen Bevölkerung

Omar M. Yousef, Planer und Architekt, ist Professor an der Al Quds Universität in Jerusalem.
Er ist Vorstandsmitglied des International Peace Cooperation Centers (IPCC)
www.ipcc-jerusalem.org

Organisation: Gesellschaft Schweiz-Palästine   www.palaestine.ch   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

CAFÉ PALESTINE ZÜRICH präsentiert:

 

Gilad Atzmon | Frank Harrison | Moamen Khatib

Freitag, 9. Sept. 2011, 20 h

gilad-2Zürich, Volkshaus

 

>>>Plakat               


TICKETS: Fr. 30.-, • Abendkassse ab 19h
Reservation: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


BENEFIZKONZERT für PALCH
Hilfsverein für notleidende palästinensische Kinder 
www.palch.ch

------------------------------------------------------------------------------------------------

 

IAW11Im Rahmen der Israeli Apartheid Wochen 2011

Jerusalem -

Raumplanung als Herrschaftsintrument

Do. 10. März 2011 / 19.30 Uhr

Zentrum Karl der Grosse, Kirchgasse 14,  Zürich

 

Referat, Viktoria Waltz
Gesprächsleitung: Daniel Vischer, NR und Präsident GSP

>>> Handout

Viktoria Walz wird anhand der israelischen Raumplanung im Grossraum Jerusalem die institutionalisierte Segregation, Diskriminierung und Verdrängung der palästinensischen Bevölkerung aus Jerusalem aufzeigen.

 

Weiterlesen: Raumplanung als Herrschaftsinstrument.

Letzte Beiträge / Änderungen

Nabi Saleh Solidarity

and the most moral army
of the world

Nabi Saleh 28 aug 2015

August, 28, 2016

Auch ICAHD, das israelische Komittee gegen Hauszer- störungen, setzt auf Einen Demokratischen Staat.

halper-bio-300x199

Wie dieser Aussehen könnte / müsste lesen Sie in der Analyse von Jeff Halper

Avraham Burg, Haaretz 29. März 2013

Oslo is dead, what's next?

The time has come to replace a process that has led to violence and despair with a new framework based on restorative justice.

Artikel Burg (en)

Münchner ODS Deklaration 


kairos-palaestina-2

Appell an die Leitungen der Schweizer Kirchen, den „Kairos-Palästina“
Aufruf christlicher PalästinenserInnen
mit Wort und Tat zu unterstützen

UNTERSCHREIBEN !

www.nakbabern.ch       

1. Nov. bis 2. Dez. 2012

 

NakbaBern2012-Pappe

Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online

      www.cafe-palestine.ch           Spenden: PC 60-129927-6 Gesellschaft Schweiz-Palästina / Zürich          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!