Spenden: PC 60-129927-6 Gesellschaft Schweiz-Palästina / Zürich   

PROGR Zentrum für Kulturproduktion in Bern  Waisenhausplatz 30

Mittwoch 09.03.16, 20:30 (Tür 19:30), CHF 28.–       Org: bee-flat

Wasl 1600 1200Wasl (Palestine/France/CH)

Sounds Across Borders  -  Arabische Stimmungen

Kamilya Jubran (voc, oud), Sarah Murcia (b), Werner Hasler (tp, electronics)

Das arabische Wort «Wasl» bedeutet soviel wie «Verbindung». Genau darum geht es der palästinensischen Sängerin und Oud-Spielerin Kamilya Jubran, wenn sie zusammen mit der französischen Bassistin Sarah Murcia und dem Berner Trompeter und Elektromusiker Werner Hasler die Bühne betritt. In einem feinfühligen Dialog überschreiten die drei herausragenden Musiker Grenzen und suchen Verbindungen. Kamilya Jubran präsentiert auf ergreifende Weise die arabische Kultur.

Ihre Mittel sind emotionale Melodien und poetische Texte. Die überaus wendige Bassistin Sarah Murcia bringt Ideen aus Jazz und Klassik ein. Werner Hasler ist ein Meister der ausdrucksstarken Klänge und deren elektronischen Verfremdung. Zu dritt formen sie eine Art musikalische Lyrik, die so manches miterleben lässt. Es ist Musik, die ihre Kraft nicht mit lauten Tönen zeigt, sondern mit starken Stimmungen. Und das ist nicht minder dramatisch.

Mit dem Gesang, den Kamilya Jubran über diese moderne Musik legt, spannt sie den Bogen zwischen verschiedenen Regionen der arabischen Welt. Ihre Texte basieren auf Gedichten von zwei grossen Autoren: von Salman Masalha, er stammt aus der israelitisch-palästinensischen Stadt Jerusalem, und von Hasan Najmi aus Marokko.

Palastina Nachrichten

Nachrichten 
aus den 
palästinensischen 
Gebieten 

News from
Occupied Palestine

Maan News

Letzte Beiträge / Änderungen

Nabi Saleh Solidarity

and the most moral army
of the world

NabiSaleh 28.8.15

August, 28, 2016

Auch ICAHD, das israelische Komittee gegen Hauszer- störungen, setzt auf Einen Demokratischen Staat.

halper-bio-300x199

Wie dieser Aussehen könnte / müsste lesen Sie in der Analyse von Jeff Halper

Avraham Burg, Haaretz 29. März 2013

Oslo is dead, what's next?

The time has come to replace a process that has led to violence and despair with a new framework based on restorative justice.

Artikel Burg (en)

Münchner ODS Deklaration 


kairos-palaestina-2

Appell an die Leitungen der Schweizer Kirchen, den „Kairos-Palästina“
Aufruf christlicher PalästinenserInnen
mit Wort und Tat zu unterstützen

UNTERSCHREIBEN !

www.nakbabern.ch       

1. Nov. bis 2. Dez. 2012

 

NakbaBern2012-Pappe

Aktuell sind 1989 Gäste und keine Mitglieder online

      www.cafe-palestine.ch           Spenden: PC 60-129927-6 Gesellschaft Schweiz-Palästina / Zürich          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!